MySurvey Test: Erfahrungen mit dem größten Verbraucherpanel weltweit

Red Pen Red TickMehr als 4 Millionen Teilnehmer und mehr als 30 Millionen US-Dollar Prämien-Ausschüttung an die Mitglieder pro Jahr machen MySurvey zum größten Verbraucherpanel weltweit – und das seit vielen Jahren. Auch weiterhin sucht das Panel in mehr als 40 Ländern weltweit neue Teilnehmer an bezahlten Umfragen. Dass es sich – mit ein paar Einschränkungen – lohnt hier teilzunehmen, zeigt unser Erfahrungsbericht.

Bild: © Style-Photography – Fotolia.com

Auf Testpiloten.info berichten wir schon seit 2008 über das Online-Panel MySurvey. Seitdem hat das Panel manche Wandlung hinter sich: Der ursprüngliche Name MyTNS wurde zu MySurvey, die Betreiber haben gewechselt. Inzwischen gehört MySurvey zur Lightspeed GMI Gruppe, einem der größten Marktforscher weltweit, der neben anderen auch das bekannte Panel GlobalTestMarket betreibt. Seit 1946 ist Lightspeed im Bereich Marktforschung aktiv – inzwischen konzentrieren sich die Aktivitäten wesentlich auf das Internet: In Online-Befragungen werden Meinungen zu Produkten und Dienstleistungen eingeholt und für die Auftraggeber zu Marktforschungsstudien aufbereitet.

mysurvey-screen-2016


Informationen zu MySurvey im Überblick

mysurvey-logo

Die Vorteile einer Mitgliedschaft bei MySurvey.eu:

  • Teilnahme an spannenden Online-Umfragen zu verschiedenen Themen
  • Unverbindliche Mitgliedschaft und freiwillige Teilnahme an den Umfragen
  • Attraktive Belohnung mit Bonuspunkten, die ab 5 Euro in Warengutscheine eingelöst werden können (z.B. Amazon, Galeria Kaufhof, MyToys, Obi, Douglas, uvm.)
  • Möglichkeit zur Barauszahlung via Paypal ab 10 Euro
  • Vierteljährige Gewinnchance für aktive Mitglieder
  • Garantierte Privatsphäre: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Übersichtlicher Benutzerbereich

Die Nachteile einer Mitgliedschaft bei MySurvey.eu:

  • teilweise auch Umfragen mit 0 Vergütung
  • Auszahlungsgrenze für Übeweisung über Paypal könnte noch niedriger liegen

Unser MySurvey Testbericht

Die Anmeldung zu bezahlten Umfragen bei MySurvey

Für die Teilnahme an diesen Befragungen, ist eine kostenfreie Anmeldung auf der mehrsprachigen, übersichtlichen, nur etwas arg verspielten Internetseite von MySurvey nötig. Das Anmeldeformular ist recht kompakt gehalten: Neben persönlichen Angaben müssen nur wenige Angaben zum Haushalt gemacht werden. Innerhalb weniger Minuten ist man Mitglied im Verbraucherpanel. Die aktiven Mitglieder werden von Zeit zu Zeit per eMail zur Teilnahme an Online-Befragungen eingeladen – alternativ ist auch eine Teilnahme über eine iOs oder Android-App möglich.

Die Teilnahme an den Umfragen ist nicht verpflichtend, für jede erfolgreiche Teilnahme bekommt man aber Prämienpunkte auf einem Online-Konto gutgeschrieben. Ab einem Punktestand von 5 Euro können diese Punkte in Gutscheine umgewandelt werden. Ab 10 Euro ist auch eine Auszahlung über Paypal möglich. Als zusätzlichen Bonus werden quartalsweise Geldgewinne unter den Mitgliedern verlost.

Die Ergebnisse der Umfragen werden ausschließlich zu Marktforschungszwecken verwendet – es erfolgt also keine Weitergabe an die Marketingabteilung. Grundsätzlich werden auch alle Umfragen anonymisiert ausgewertet, das heißt: Getrennt von den persönlichen Daten des Umfragenteilnehmers. Auch so wird ein Missbrauch der Daten zu Werbezwecken verhindert.

Lohnt sich eine Teilnahme bei MySurvey?

In unserem MySurvey Test stellen wir fest, dass über die Plattform tatsächlich viele Umfragen durchgeführt werden: Je nach Profil werden die Mitglieder tatsächlich mehrmals pro Woche zu Online-Umfragen eingeladen. Insgesamt – so unsere Erfahrung über die Jahre hinweg – ist die Frequenz der Umfragen sehr hoch. Selbst gleich im Anschluss an die Anmeldung werden die neuen Mitglieder zu Umfragen eingeladen, in denen Profil-Daten gefragt werden – auch hierfür gibt es eine Punktgutschrift.

Die tatsächliche Gutschrift pro Umfrage hängt sehr von der Länge und Intensität der Befragung ab. Unserer Erfahrung nach werden regelmäßig Beträge zwischen 0,20 Euro und 1,50 Euro pro Umfragenteilnahme ausgeschüttet, gelegentlich gibt es aber auch Befragungen mit höheren Verdienstmöglichkeiten.

Positiv an MySurvey ist die frühzeitige Auszahlung der gesammelten Prämienpunkte: Schon ab 5 Euro kann eine Auszahlung via Warengutschein beantragt werden, ab 10 Euro gibt es auch eine Überweisung über Paypal. Das ist sehr mitgliederfreundlich. Auch die Vielzahl an verfügbaren Prämien sowie die ordentliche Durchführung der Auszahlungen sehen wir als Vorteil von Mysurvey an.

Ein Nachteil: Umfragen-Abbrüche

Leider gibt es aber auch bei MySurvey Nachteile: In einer von uns durchgeführten Umfrage unter MySurvey Mitgliedern haben uns viele die Erfahrung mitgeteilt, dass es bei MySurvey recht häufig zu Umfragenabbrüchen kommt. Das bedeutet, dass im Verlauf der Beantwortung einer Umfrage die Nachricht erscheint, dass der Teilnehmer doch nicht zur Zielgruppe der Befragung zählt. Das ist insbesondere dann ärgerlich, wenn es für die bisher in die Beantwortung investierte Zeit keine Kompensation gibt. Nach den geschilderten Erfahrungen, die sich auch mit unseren eigenen decken, kommt das bei MySurvey leider immer wieder vor.

Teilweise werden bei MySurvey darüber hinaus auch Umfragen durchgeführt, für die es grundsätzlich keine Vergütung gibt. Das beweist auch die nachfolgende Kopie einer Einladung zur Online-Umfrage. Besser als beim verspäteten, unvergüteten Umfragen-Abbruch ist hierbei allerdings, dass man sich dann natürlich entscheiden kann, an dieser unvergüteten Umfrage eben NICHT teilzunehmen. Allzu oft sollten solche Einladungen allerdings nicht bei einem Panelisten eintreffen, da das garantiert Verärgerung nach sich zieht.

mysurvey-keine-verguetung
Einladung zur Umfrage von MySurvey per eMail: Rot von uns unterstrichen die Vergütung in Höhe von 0 Punkten!

Unser Fazit: Eine Teilnahme lohnt sich grundsätzlich!

Neben der genannten Einschränkung können wir aber weiter eine grundsätzliche Empfehlung für MySurvey aussprechen. Der Anbieter ist seriös und führt viele Befragungen online durch. Insgesamt sind die Verdienstchancen gut. Positiv fällt besonders die mitgliederfreundliche Gestaltung der Auszahlung auf.

Grundsätzlich ist MySurvey für alle interessant, die gerne regelmäßig an bezahlten Umfragen teilnehmen wollen. Wer häufiger an Umfragen teilnehmen möchte, sollte sich bei mindestens fünf Online-Panels registrieren. Wir stellen gute Anbieter in unsererem Verzeichnis zu bezahlten Umfragen vor.

Zur kostenlosen Anmeldung bei MySurvey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Kommentare

  1. c.heims sagt:

    Die Teilnahme an Umfragen wird regelmäßig von MySurvey kurz vor Ende abgebrochen bzw. geschlossen, mit der Begründung, dass man nicht zur Zielgruppe gehöre oder ein technischer Fehler vorliegt. Die Punkte werden dann nicht gutgeschrieben.
    Auf mehrfache Emails reagiert MySurvey nicht. Sattdessen wird das Konto inaktiv geschaltet, so dass man weder an seine Punkte rankommt noch sich ans Helpcenter wenden kann!
    Trotzdem versendet mysurvey weiter fleißig Einadung zu Umfragen !
    Zur Einzelfallabklärung bat ich 3 Bekannte, sich dort anzumelden: Dasselbe Ergebnis : Umfragen werden nicht gutgeschrieben, das Konto inaktiv geschaltet, erhalten aber weiter Einladungsmails!

  2. Raggy sagt:

    Ich kann auch nur abraten.

    Habe ganz oft das „lbl_technicalerror_text2 lbl_privacy_Contactus_Link“ oder „the Service is not available“. Und das natürlich immer am Ende der ausgefüllten Umfrage.

    Anfragen werden – wenn überhaupt – erst nach Monaten und mehrfachem Nachfragen beantwortet. Dann meistens mit zusammenhanglosen Textkonserven oder in miserablem Deutsch.

    Der Klassiker aktuell:
    Meine Anfrage zu „Umfrage EK53398 Thema Banken/Bankenwerbung …“
    Antwort: … Leider können wir ohne die Projektnummer die Umfrage nicht in unserem System ausfindig machen. Das bedeutet, dass wir dem Problem nicht nachgehen können. Wir möchten Ihnen empfehlen, alle Projektnummern aufzubewahren. Die Projektnummer finden Sie in der Betreffzeile der Einladungsmail.
    Die Umfragenummer steht fett und groß im Betreff …

  3. doro sagt:

    Ich habe unzählige vollständig ausgefüllte Umfragen, die sehr lange Zeit beansprucht haben, nicht vergütet bekommen. Auf Nachfragen erhält man pauschale Antwort-Emails. Ich rate von MySurvey ab.

  4. Rüdiger sagt:

    MySurvey gibt den Usern zu Anfang die Möglichkeit an vielen Umfragen teilzunehmen. Mit zunehmender Dauer kommt es immer häufiger vor das nach dem fertigem, sowie vollständigen ausgefüllten Umfrage erst gefragt wird, wie man selbst die Umfragen empfunden hat und dann statt der Punkte Gutschrift folgende Mitteilung erscheint:
    lbl_technicalerror_text2 lbl_privacy_Contactus_Link
    Keine Gutschrift. Umsonst den Fragenkatalog ehrlich beantwortet.
    Beschwerden bei MySurvey zwecklos. Bis auf das du als Umfragenkanditat keine Umfragen mehr bekommst.