Mobrog Erfahrungen: Für wen es sich lohnt, sich in diesem Panel zu registrieren – Unser Testbericht

Mobrog bietet auf den ersten Blick einige Vorteile für Testpiloten: Auszahlung schon ab 5 Euro per Paypal, eine App zum mobilen Beantworten von Umfragen, auch Produkttests und Fokusgruppen sind im Angebot. Doch ist das Panel wirklich so gut und verdient es eine Empfehlung von uns? Unser Tester will es herausfinden. Hier sein Testbericht zu Mobrog.

Bild: © Style-Photography – Fotolia.com

Im August 2018 haben wir Mobrog, das Panel der in Hamburg ansässigen Marktforscher der Splendid Research GmbH, zusammen mit zwei anderen Panels hier bei Testpiloten.info erstmals detaillierter vorgestellt. Das Interesse am Panel ist groß: In unserer Umfrage stimmten die meisten Testpiloten dafür, dass wir diesem Panel einen umfangreichen Testbericht widmen. Danke für eure Stimme bei der Umfrage! Hier ist er nun – unser Testbericht zu Mobrog und ein erstes Testurteil.


Kurzzusammenfassung unseres Tests des Umfrageportals Mobrog

Mobrog Umfrageportal Logo

Unsere Bewertung von Mobrog Panel:
3

Die Vorteile einer Teilnahme bei dem Online-Panel:

  • Kostenlose Teilnahme an bezahlten Umfragen, Interviews, Produkttests, uvm.
  • kostenlose und unverbindliche Anmeldung
  • zusätzliche Verdienstchancen durch Status-Upgrade
  • Umfragen werden direkt in Geld vergütet
  • schnelle Auszahlung via Paypal oder Skrill schon ab 5 Euro

Verbesserungspotenzial für das Panel:

  • Werbeanzeigen im Panel entfernen!

» weiter zu Mobrog.de



Die Anmeldung beim Mobrog Umfrageportal

Unser Tester hat sich bei Mobrog kostenlos registriert, um einen Einblick in dieses Panel zu bekommen und eigene Erfahrungen zu machen. Neue Testpersonen können sich auf www.mobrog.de kostenlos anmelden. Aktuell werden wieder neue Tester gesucht! Nach der Eingabe persönlicher Daten und der üblichen Bestätigung der Emailadresse empfiehlt es sich, gleich die Profilumfrage auszufüllen. Hier werden einige persönliche Angaben abgefragt, etwa zur Haushaltsgröße, Haustieren, Auto und Interessen. Anhand dieser Daten wählt Mobrog die Teilnehmer für Online-Umfragen aus und lädt sie per Email unverbindlich zur Teilnahme ein.

Die Profilumfrage konnte unser Tester innerhalb von ca. 5 Minuten erledigen. Eine Vergütung für diese erste Umfrage gibt es zwar bei Mobrog leider nicht, dafür aber die Aussicht, dank der Profil-Angaben jetzt häufiger zu bezahlten Umfragen eingeladen zu werden. Zusätzlich wird in der Profil-Umfrage auch abgefragt, ob man bereit ist neben Online-Umfragen auch an weiteren Marktforschungsprojekten teilzunehmen. Unser Tester sagt: Ja, klar – wenn das Thema und die Vergütung stimmen. Mobrog bietet hier wirklich viele Möglichkeiten für Testpiloten, ihre Meinung zu äußern – weit mehr als viele Online-Panel wie folgende Auflistung beweist:

Mobrog: Teilnehmen an Online-Umfragen, Produkttests, Telefoninterviews, uvm.

Welche Vergütung gibt es bei Mobrog?

Die Konditionen für Tester bei Mobrog sehen vor, dass es hier eine direkt in Euro berechnet Vergütung für jede Teilnahme an einer Umfrage gibt. Die normale Vergütung wird mit 0,50 Euro bis 3 Euro pro Umfrage angegeben. Das ist ein realistischer Betrag und es ist gut, dass der Marktforscher hier nicht mit überzogenen und unseriösen Vorstellungen wirbt, nur um mehr Testpersonen zu gewinnen. Auch unsere langjährige Erfahrung ist: Mit bezahlten Umfragen lässt sich gut und einfach nebenher ein Taschengeld verdienen – ein gut bezahlter Nebenjob ist es aber nicht, auch wenn manche oft unseriöse Anbieter so für sich werben.

Im Unterschied zu vielen anderen Panels bezahlt Mobrog seine Testpersonen direkt in Euro. Wer eine Online-Umfrage vollständig ausfüllt, bekommt den Euro-Betrag direkt auf dem Mobrog-Konto gutgeschrieben. Wer keine Gutscheine oder Punkte sammeln möchte, ist also bei Mobrog genau richtig. Ähnlich wie z.B. auch bei dem Panel Consumer-Opinion.com gibt es hier bares Geld und es wird auch immer zu Beginn einer Umfrage mitgeteilt, wie hoch die Vergütung für die Teilnahme ausfallen wird. Das ist transparent für uns Testpiloten und fließt positiv in unsere Bewertung des Umfragenportals ein!

Ein weiterer Vorteil bei Mobrog ist die niedrige Auszahlungsgrenze: Wer 5 Euro Guthaben hier gesammelt hat, kann sich jederzeit per Paypal oder dem weniger bekannten Zahlungsabwickler Skrill auszahlen lassen. Nur 90 Minuten nach Zahlungsanforderung soll das Geld schon auf dem Paypal-Konto angekommen sein, verspricht Mobrog. So sehen wir Panelisten das gerne! Kein Vergleich zu anderen Panels, die teilweise sogar erst ab einem Kontostand von 50 Euro auszahlen. Mobrog ist hier also viel besser.

Die erste bezahlte Umfrage hat unser Tester tatsächlich schon wenige Stunden nach seiner Anmeldung bei Mobrog erhalten. Das Thema der Befragung waren Spiele für Computer und Konsolen. Die Vergütung wurde gleich in der Einladung genannt und nach Fertigstellung der Umfrage auch zügig auf dem Benutzerkonto gutgeschrieben. Aufgefallen ist unserem Tester, dass es in der Umfrage auch Testfragen gab, um die Aufmerksamkeit des Umfragenteilnehmers zu überprüfen. In diesem Fall wurde dieselbe Frage ziemlich zu Beginn der Online-Umfrage und dann kurz vor Ende nochmal gestellt. Wahrscheinlich wäre die Umfrage OHNE Vergütung vorzeitig beendet worden, wenn unser Tester hier zweimal unterschiedlich geantwortet hätte. Also: Aufpassen und richtige Antworten geben, ansonsten wird es auch nichts mit dem Status-Upgrade! Die Einladung zur Umfrage sah so aus:

Mehr Umfragen bei Mobrog: Eine Einladung zur Umfrage

zusätzliche Chancen als Premium-User: Interviews, Produkttests, uvm.

Besonders attraktiv ist bei Mobrog die Möglichkeit, zum Premium-User aufzusteigen. Wer lange dabei ist und zuverlässig an Umfragen teilnimmt, kann bei Mobrog seinen Status verbessern und Medaillen sammeln. Für Premium-User gibt es nicht nur mehr Umfragen, sondern auch eine höhere Vergütung und mehr Möglichkeiten, auch an Produkttests, Telefoninterviews und Fokusgruppen teilzunehmen. Es lohnt sich also, hier auch längerfristig dabei zu bleiben und so immer mehr Chancen auf bezahlte Projekte zu bekommen.

Den aktuellen Status kann man jederzeit im Mobrog-Account unter dem Menüpunkt „Erfolge“ einsehen. Medaillen gibt es hier z.B. für die Dauer der Mitgliedschaft, die Anzahl der teilgenommenen Umfragen und beantragen Auszahlungen und auch für vollständig ausgefüllte Profil-Umfragen.

Bei unserem Tester, der sich gerade erst angemeldet hat, gibt es noch einige Medaillen zu sammeln. So sieht es aktuell aus:

Mobrog Premium-User: Medaillen sammeln

Guter Benutzerbereich – aber Werbung ist ein No-Go!

Insgesamt ist der Benutzerbereich bei Mobrog sehr einfach aufgebaut und übersichtlich. Negativ aufgefallen ist unserem Tester nur, dass im Benutzerbereich von Mobrog und teilweise sogar am Ende von Online-Umfragen automatisierte Werbung von Google eingeblendet wird. Das ist uns bei noch keinem anderen Online-Panel begegnet! Ein seriöses Online-Panel wie Mobrog sollte sich aus unserer Sicht nicht über Werbung refinanzieren, sondern ausschließlich über die durchgeführten Marktforschungsprojekte.

Erstes Fazit: Mit den Konditionen sind wir bei Mobrog zufrieden – auch unser Tester freut sich schon auf das erste Status-Update, das es bereits nach dem Ausfüllen der ersten Online-Umfragen gibt.

Datenschutz und weitere Bewertungen zu Mobrog

Wie sehen die anderen Bedingungen bei Mobrog aus: Datenschutz, Kundenmeinungen? Auffällig ist, dass Mobrog online sehr, sehr viele Bewertungen von Panelisten anzeigt: Mehr als 13.000 User von Mobrog haben hier bei Trustpilot ihre authentische Meinung zu dem Online-Panel angegeben. Dabei sind auch viele Stimmen von Testern zu lesen, die schon seit vielen Jahren bei Mobrog dabei sind. Das Gesamturteil aller Meinungen lautet: Hervorragend, 5 von 5 Sternen. Die Panelisten loben hier vor allem die schnelle und problemlos Auszahlung, die tollen Umfragen und die faire Entlohnung. Häufiger wird Mobrog als „bestes Umfragenportal“ bezeichnet. Kritisiert wird gelegentlich, dass es nicht so viele Umfragen wie bei anderen Panels gibt, dafür aber die Vergütung stimmt. Außerdem beklagen wenige User, dass man gelegentlich bei der Beantwortung von Umfragen rausfliegt und dann keine Vergütung bekommt.

Datenschutz bei Mobrog

Genauer angeschaut haben wir uns auch die Datenschutz-Bedingungen. Wichtig für Testpiloten, die sich für Mobrog interessieren, ist gleich mal, dass dieser Marktforscher Mitglied bei der ESOMAR ist. Das ist die wichtigste Vereinigung der Marktforscher, deren Mitglieder sich verpflichten, sich genau an Datenschutzbestimmungen zu handeln. Das schließt etwa auch aus, dass die Daten der Mitglieder zu Werbezwecken weitergegeben oder selber verwertet werden. Die Datenschutz-Informationen sind ansonsten bei Mobrog recht kompakt und befassen sich mehr mit der Nutzung der Internetseite als mit den eigentlichen Umfrage-Daten. Verdächtige Inhalte konnten wir aber bei unserem Check nicht feststellen.

Unser erstes Testurteil zu Mobrog

Noch testet unser Tester zwar Mobrog ausgiebig und ist noch nicht soweit, ein vollständiges Urteil abzugeben. Trotzdem ist ein erstes Testurteil möglich. Mobrog bietet für Testpiloten insgesamt attraktive Konditionen. Wer an bezahlten Umfragen teilnehmen will, die direkt mit Geld vergütet werden, ist hier an der richtigen Adresse. Spannend sind hier nicht nur die Themen der Umfragen, sondern auch die Möglichkeit – natürlich ebenfalls vergütet – an Telefoninterviews, Fokusgruppen oder Produkttests teilzunehmen. Die Anmeldung bei Mobrog ist natürlich kostenlos, die Teilnahme an Umfragen und Projekten jederzeit unverbindlich. Sehr gut ist auch die niedrige Auszahlungsgrenze von nur 5 Euro und die sehr schnelle Auszahlung über Paypal.

zur Anmeldung bei Mobrog »

Wer schon vor der Anmeldung bei Mobrog ein paar Panelisten kennen lernen möchte, kann sich diese Videos aus dem Mobrog Youtube Channel ansehen. Hier berichten User im Video von ihren Erfahrungen mit Mobrog:


TIPPS Neue Anbieter bei Testpiloten.info

Diese Anbieter haben wir neu bei Testpiloten.info aufgenommen. Bei neuen Anbietern ist die Chance, zu vielen bezahlten Umfragen eingeladen zu werden, besonders hoch. Anmelden lohnt sich also besonders! Dazu einfach auf den grünen Button "Anmelden" klicken.

Name/LinkBeschreibungTestberichtMitmachen
Deutscher Anbieter
Oneopinion: Bezahlte Online-Umfragen
OneOpinion
  • sofortige Punktegutschrift nach Beendingung von Online-Umfragen
  • Auszahlung als Warengutschein für Online-Shops
  • telefonischer Mitgliederservice rund um die Uhr
neu dabei ab Oktober 2018Anmelden »
Deutscher Anbieter

Talk Online Panel
  • Punkte für das Ausfüllen von Online-Umfragen
  • 225 Punkte extra als Anmeldeprämie
  • Auszahlung ab 20 Euro als Gutschein oder Überweisung
3 von 5 Sternen
Anbieter mit Potenzial
Anmelden »
Deutscher Anbieter

Consumer-Opinion.com
  • Geld für die Teilnahme an Umfragen
  • sehr schnelle kostenlose Anmeldung
  • Auszahlung ab 10 Euro
3 von 5 Sternen
Da geht noch mehr
Anmelden »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.